Kompressionsstrümpfe

Je nach Erkrankung können verschiedene Kompressionsstrümpfe eingesetzt werden. Für Venenerkrankungen, Krampfadern und Thrombosen sind rundgestrickte Kompressionsstrümpfe
erhältlich, bei einem Lipödem oder Lymphödem werden flachgestrickte verwendet. In beiden Fällen ist eine individuelle Anpassung vonnöten.